Faire Haltung - Faire Preise

Unsere Schlachttiere kaufen wir bei uns persönlilch bekannten Landwirten. Mit vielen arbeiten wir schon über Jahre zusammen. Mit manchen schon mehr als 25 Jahre.
Uns ist wichtig zu wissen wie es den Tieren bei den Landwirten geht. Wir wollen wissen, wie der Landwirt "tickt".

Unsere Schweine stammen von drei Landwirten, die allesamt eine eigene Muttersauenhaltung haben. Sie züchten die Ferkel selbst aus der Mutterrasse "Deutsche Landrasse" bzw. "Deutsches Edelschwein" und der Vaterrasse Pietrain. Die Schweine wachsen in der gleichen Keimflora auf, gegen die sie schon mit der Muttermilch Abwehrkräfte erhalten haben. Vorbeugende Antibiotika ist hier überflüssig.
Teilweise leben unsere Schweine bereits jetzt schon auf Stroh.
Seit Sommer 2017 bieten wir unser NATURSCHWEIN in Zusammenarbeit mit Barbara und Michael Weichselbaumer an.
Mit 97% hofeigenem, gentechnikfrei erzeugtem Futter, 300% mehr Platz auf Stroh im Frischluftstall und natürlich mit dem natürlichen Ringelschwanz.
Vergleichen Sie! Mehr Fleischqualität und mehr Tierwohl bekommen Sie bei keinem sogenannten "Strohschwein".

Unsere Rinder sind entweder weiblich oder männlich und kastriert. Warum eigentlich?
Weil das männliche Hormon bei den Jungbullen dafür sorgt, dass sie statt Fett Wasser im Muskel einlagern. Ein großes Stück Fleisch, das nach wenig schmeckt und beim Braten schrumpft ist das Ergebnis.
Deshalb schlachten wir nur Färsen und Ochsen!
Deren Fleisch ist aromatischer und feinfasriger.
Das mehr an Fett machen wir natürlich weg. Sie dürfen geniessen.

Lange Zeit boten wir deutsche Putenbrust als Putenschnitzel an. Wie alle anderen auch.
Im Vergleich zu unserem sonstigen Fleisch fehlte hier der Bezug zum Erzeuger.
Wir haben mit der Familie Bittner welche die Gablinger Putenfarm betreibt einen Partner gefunden, der ähnlich denkt und handelt wie wir.
Die Familie Bittner hält Puten in Ställen, die überwiegend dem neuesten Wohlfühlprogramm der Tierschutzbestimmungen entsprechen. Die Bittners schlachten ihre Tiere am Hof selbst.
In Ingolstadt sind wir die einzigen, die Bayrische Puten aus Gablingen anbieten.

Herkunft_quer2.jpg